HeartWire

Bildung Jugendliche Virtual Reality Biofeedback Kunst Soft Skills

Wir haben einen Körper, wir haben Emotionen, beides gehört zu uns und beides trägt Weisheit in sich. HeartWire sucht, findet und erforscht methodische Wege, um kognitive und emotional-körperliche Intelligenzen miteinander zu vernetzen und Menschen das Lernen zu ermöglichen, das sie brauchen, um den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden. Namentlich:  Empathiefähigkeit, Resillienz, Eigenverantwortung, Kreativität, Mut, Opposable Minds, die in der Lage sind Und/Auch zu denken statt Entweder/Oder. Dazu nutzt HeartWire auch Technologie.

 

Technologie. Auf allen Ebenen.

Der Begriff Technologie (griechisch "technologia") ist eine Wortkomposition aus technē („Kunst", "Redekunst", Handwerk“) und logos („Wort", "Lehre", "Wissenschaft“). Damit beschreibt der Begriff "Technologie" sehr genau, wie wir arbeiten:  Unser Bildungsansatz bezieht alle Lern-Ebenen ein, die uns als Menschen zur Verfügung stehen. In unseren Projekten und Seminaren nutzen wir Elemente aus der ästhetischen Bildung, virtuelle Erfahrungswelten, körperlich-emotionale Empfindungen und digitale oder analoge Spiele. Diese Erfahrungsdimensionen verknüpfen wir mit dialogischer Arbeit und kognitiver Wissensvermittlung. Daraus ergeben sich immer wieder Fragen, die für unser Menschsein und unser Menschwerden von essenzieller Bedeutung sind: Wie funktionieren wir als Menschen? Warum fühlen wir so wie wir fühlen? Wie können wir die Weisheit unseres Körpers, die Klarheit unserer Intuition und die schier unendlichen Fähigkeiten unseres Gehirns dazu nutzen, um über uns selbst hinauswachsen? Unser Ansatz ist dabei höchst inklusiv: Denn Erleben können wir alle und wir tun es ständig, ganz unabhängig von unserem Wissensstand, unserem sozio-kulturellen Hintergrund, unseren Talenten oder unserer Herkunft. Dank der modernen Hirnforschung wissen wir, dass unser Gehirn sehr viele Synapsen bildet, wenn wir Dinge real erleben. Oder, um in der HeartWire-Metaphorik zu bleiben: "We humans are hard-wired for "Erleben"!" Wir nutzen diese Erkenntnis, indem wir unsere Teilnehmenden gezielt Themen erleben lassen (gerade moderne Technologien wie Virtual Reality eröffnen hier völlig neue Dimensionen!), und werten dieses Erleben dann so aus, dass es zu Erfahrung wird. So wird tiefgreifendes Lernen möglich – und aus hard-wired wird: Heart-Wired.