HeartWire
EDIT.png

Körperarbeit

>>What is always speaking silently is the body<< 

(Norman O. Brown, Social Philosopher) 

Zwei Sätze prägen unsere Arbeit: 1. Der Körper trägt Weisheit in sich. Und 2. Der Körper lügt nicht. Wenn wir lernen, die Sprache unseres Körpers zu verstehen, entschlüsseln wir sowohl unser ur-eigenes Potenzial und gelangen damit auch zu einem größeren Wohlbefinden. Wussten Sie zum Beispiel, dass bereits zwei Minuten in einer "Super-Woman" Haltung dazu beitragen, dass Sie sich nicht nur sicherer fühlen, sondern Ihr Körper auch tatsächlich mehr Testosteron  (Dominanzhormon) und weniger Cortisol (Stresshormon) produziert? Das haben Studien von Amy Cuddy, Princeton University, ergeben, und das ist nur eine von vielen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die den Zusammenhang zwischen körperlicher, emotionaler und kognitiver Intelligenz beleuchten. Unser Körper beeinflusst nicht nur maßgeblich, wie die Außenwelt uns wahrnimmt, sondern auch, wie wir uns selbst und die Außenwelt wahrnehmen. Bewusst eingesetzt, kann unser Körper unser Leben transformieren – und braucht dafür nicht mehr als ein paar Minuten pro Tag.  

ahmad-odeh-460173.jpg