HeartWire
HW-Designs (1).jpg

Götterdämmerung // Europahaus Marienberg // 2017

>> ein Projekt zur europäischen Bildung des Europahaus Marienberg, der Jugendkunstschule Altenkirchen und Erasmus+ // September 2017

In den Stand der Halbgötter erhoben, dürfen rund 60 europäische Jugendliche die Welt neu erschaffen. Was ist wichtig in dieser Welt? Gibt es noch Menschen? Welche Qualitäten haben Geschöpfe und Wesen in dieser neuen Welt? Welche Gesetze brauchen diese Wesen, um achtsam und in Freiheit miteinander zu leben? Braucht es in dieser Utopie noch Religionen und “politische” Systeme. Jugendliche denken groß und schaffen mit ästhetisch-künstlerischen Mitteln eine Welt, die hoffentlich mehr hat als die Letzte.

Team: Anselm, Anna, Lukas, Tanja, Hansjörg, Karsten Lucke (EHM), Axel Weigend (Leiter der JuKusch Altenkirchen) und Weitere

Fotos: Lukas Ulrich

Video

2017_EHM_Goetter-5828.jpg
2017_EHM_Goetter-6132.jpg
IMG_7576.JPG
IMG_7558.JPG
2017_EHM_Goetter-6921.jpg
2017_EHM_Goetter-5997.jpg
IMG_7585.JPG
IMG_7629.JPG
IMG_7653.JPG
IMG_7652.JPG
2017_EHM_Goetter-7270.jpg
2017_EHM_Goetter-7282.jpg