HeartWire
william-bout-264826.jpg

HeartWire Embodied Tech Lab

william-bout-264826.jpg
 
 

HeartWire Embodied Tech Lab

Das HeartWire EmbodiedTech Lab erforscht methodisch-technologische Wege, um kognitive und emotional-körperliche Intelligenzen miteinander zu vernetzen und Menschen das Lernen zu ermöglichen, das sie brauchen, um den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden. Dazu gehören:  Empathiefähigkeit, Resillienz, Eigenverantwortung, Kreativität, Mut, Opposable Minds, die in der Lage sind Und/Auch zu denken statt Entweder/Oder. Verkabelte Herzen.

Wir deuten Technologie dabei als natürlichen Teil menschlicher Evolution, die unser Überleben als Gesellschaft begünstigt: Richtig angewendet dient Technologie dem Menschen. Wir halten es, salopp ausgedrückt, mit dem Tech-Design-Merksatz: "Garbage in, garbage out". Will heißen: Wenn wir Technologie mit Schwachsinn füttern, kommt Schwachsinn heraus. Wenn wir Technologie aber zu Zwecken nutzen, die uns dienen, dann kann sie uns erhöhen und als Gesellschaft besser machen. Das Human Interaction Lab in Stanford etwa konnte nachweisen, dass VR-Anwendungen positive (und unmittelbare) Auswirkungen darauf haben, wie wir mit unserer Umwelt oder mit unseren Mitmenschen umgehen. Biofeedback-gestützte Technologien wiederum helfen Menschen dabei, ein Gefühl für ihr körperliches Befinden zu entwickeln – gerade auch solchen, die sich mit Meditation oder anderen Entspannungstechniken schwertun – und wirken sich so mittelfristig auf ihre Resilienzfähigkeit aus. Gerade solche Technologien – wir nennen sie Transcendence Technologies – interessieren uns ungemein: transformative VR, Wearables, Games und Apps bedeuten Immersion in unbekannte (Gefühls-)Welten mit eingebautem “Spaß-Faktor” und weitreichenden Konsequenzen für unser Innen- und Außenleben – und bieten so ungemeines Potenzial für die schulische und außerschulische Bildung. Ziel des HeartWire Tech Lab ist es daher, Zusammenhänge zwischen Technologie, Psychologie und Lernen in der Praxis zu erforschen und die Forschungsergebnisse allen Lehrenden und Lernenden über unser Blog HeartWired sogleich wieder zugänglich zu machen. Bitte nutzen und ergänzen Sie unsere Ergebnisse! Wirken Sie mit, indem Sie an unseren Seminaren teilnehmen und / oder selbst beginnen, mit unseren Annahmen und Ergebnissen in Ihren Settings zu experimentieren. Helfen Sie uns dabei, Bildung neu zu verstehen. Helfen Sie uns dabei, Rahmenbedingungen zu entwickeln, die uns ermöglichen, Technologie so zu gestalten, dass sie uns allen dient.